Herzlich willkommen auf unserer Internet-Seite www.wege-zur-pflege.de

Brauchen Sie Pflege?
Oder kümmern Sie sich um jemanden,
der Pflege braucht?
Dann sind Sie hier richtig.
Wir informieren Sie auf dieser Internet-Seite zum Thema Pflege.

Was passiert, wenn jemand Pflege braucht?

Das Thema Pflege kann jeden betreffen.
Zum Beispiel, weil man plötzlich einen schweren Unfall hatte.
Oder weil man behindert ist.
Dann braucht man Hilfe und Unterstützung im Alltag.

Manchmal wird ein Familien-Mitglied schwer krank.
Und Sie möchten sich um dieses Familien-Mitglied kümmern.
Zum Beispiel um den Vater oder die Mutter.
Besonders ältere Menschen sind oft pflegebedürftig.
Pflegebedürftig heißt, dass ein Mensch Pflege braucht.

Wenn ein Mensch pflegebedürftig wird,
ist das eine große Herausforderung.
Für den pflegebedürftigen Menschen
und für die Angehörigen.
Denn die Angehörigen müssen sich um viele Dinge kümmern.
Und das Leben ist ganz anders als vorher.

Dann stellt man sich viele Fragen:

  • Wer unterstützt mich?
  • Wie verändert sich mein Leben?
  • Muss ich in eine andere Wohnung ziehen?
  • Wer bezahlt die Pflege?

Wie bekomme ich Hilfe?

Es gibt viele Hilfs-Angebote für pflegebedürftige Menschen.
Aber es ist oft sehr schwer,
die richtigen Angebote zu finden.

Auf dieser Internet-Seite informieren wir Sie zum Thema Pflege
und welche Hilfs-Angebote es gibt.

Rufen Sie uns an,
wenn Sie Fragen zum Thema Pflege haben.
Oder wenn Sie wissen möchten,
welche Angebote es für Menschen gibt,
die Pflege brauchen.
Wir beraten Sie.
Wir beraten auch Angehörige
von pflegebedürftigen Menschen.

Die Telefon-Nummer ist: 030 20 17 91 31.
Sie erreichen uns Montag bis Donnerstag
von 9 Uhr bis 18 Uhr.
Die Beratung ist kostenlos.

So benutzen Sie diese Internet-Seite

Im Haupt-Menü finden Sie diese Punkte:

 

Wenn Sie auf das Zeichen  klicken,
kommen Sie immer wieder zur Start-Seite zurück.

Was finde ich im Bereich Themen?

In diesem Bereich finden Sie Antworten auf viele Fragen,
die Sie zum Thema Pflege haben können.

Zum Beispiel:

  • Was sind Pflege-Stufen?
  • Wann kann ich Pflege-Geld beantragen?
  • Wie finde ich das richtige Heim?

Was finde ich im Bereich Adressen und Links?

Hier finden Sie viele Internet-Seiten,
die auch über das Thema Pflege informieren.

Was finde ich auf der Start-Seite?

Auf der Startseite finden Sie Informationen zu diesen Themen:

Beratung

Hier finden Sie eine Übersicht über verschiedene Beratungs-Angebote zum Thema Pflege.

Demenz

Demenz ist eine Krankheit,
an der oft ältere Menschen leiden.
Menschen mit Demenz vergessen viele Dinge.
Zum Beispiel wie ihre Kinder aussehen,
wo sie wohnen oder wie sie ihr Essen zubereiten.
Demenz ist nicht heilbar.
Die Betroffenen können irgendwann nicht mehr selbständig leben.
Dann brauchen Sie Pflege.

In diesem Bereich finden Sie Informationen darüber,
wie Sie mit der Krankheit umgehen können.

Geld

Pflege kostet viel Geld.
Wir informieren Sie darüber,
wie Sie vom Staat Unterstützung bekommen.

Wohnen

Es gibt verschiedene Möglichkeiten,
wie pflegebedürftige Menschen wohnen können.

Viele Menschen möchten zu Hause gepflegt werden.
Denn sie wollen in ihrer gewohnten Umgebung bleiben.
Einige ältere Menschen möchten mit anderen Menschen zusammenleben.
Zum Beispiel in einer Wohngemeinschaft.

Jeder pflegebedürftige Mensch soll so wohnen,
wie er oder sie es möchte.
Dafür gibt es Angebote und Unterstützungs-Möglichkeiten.
Wir stellen sie Ihnen hier vor.

Recht

Für die Pflege gibt es viele Regeln und Gesetze.
Wir informieren Sie darüber in diesem Bereich.

Familien-Pflege-Zeit

Sie wollen ein Familien-Mitglied pflegen?
Sie sind aber berufstätig und brauchen Ihr Gehalt?
Dafür gibt es die Familien-Pflege-Zeit.
Wir erklären Ihnen hier,
wie die Familien-Pflege-Zeit funktioniert.

Was finde ich noch auf der Start-Seite?

Im unteren Bereich der Start-Seite finden Sie
die Telefon-Nummer vom Pflege-Telefon.

Rufen Sie uns an, wenn Sie Fragen zum Thema Pflege haben.
Die Telefon-Nummer ist: 030 20 17 91 31.
Sie erreichen uns Montag bis Donnerstag
von 9 Uhr bis 18 Uhr.
Die Beratung ist kostenlos.

 

Den Text in leicht verständlicher Sprache hat capito Berlin geschrieben.